Absperrschieber

Absperrschieber können Rohrleitungen komplett öffnen oder schließen. Ein nahezu voller Durchgang des Schiebers ist besonders vorteilhaft. Sobald die Armatur im geschlossenen Zustand ist, können Wartungsarbeiten vorgenommen, oder die Rohrleitung abgesperrt werden.

Absperrschieber vom Armaturen Fachmann

Absperrschieber können mit By-Pass Umführungen ausgestattet werden. Bei hohem Druck laesst sich der Schieber dadurch leichter bedienen. Der Druckunterschied zwischen beiden Keilseiten wird ausgeglichen, und folglich wird eine einfachere Bedienung möglich. Ein Unterschied zum Absperrventil besteht darin, dass der Absperrschieber ausschließlich zum Öffnen oder Schließen der Rohrleitung in der Lage ist, waehrend das Absperrventil ein Medium regulieren kann.

Aufgeführte Schieber sind metallisch dichtend, und dementsprechend für hohe Temperaturen einsetzbar. Bedienung erfolgt per Hand oder Getriebe. Auf Wunsch auch mit Elektro oder pneumatik Antrieb. Auch die Stopfbuchspackung kann je nach Anwendung durch eine „TA-LUFT“ Packung ersetzt werden. Verbaute Packungen stellen sicher, dass bestimmte Werte zur Reinhaltung der Luft nicht überschritten werden. Da metallisch dichtende Absperrschieber keine eigene Zündquelle besitzen, kann jeder Schieber problemlos in „EX“ geschützten bereichen betrieben werden. Für den Anschluss an Ihrer Rohrleitung stehen mehrere Moeglichkeiten zur Verfügung. Flanschanschluss, Einschweißende oder Anschweißende.

  • By Pass Umführung
  • Metallisch Dichtend
  • Auch für Hohe Temperaturen geeignet
  • Mit und ohne Antrieb
DN 80 PN 16 Absperrschieber nach der Lackierung